Lehrgänge der Landesreit- und Fahrschule

Amateurausbilderlehrgang Trainer A Teil 2

Lehrgangsnummer 06
Zeitraum 17.01.-26.01.2018
Kursbeschreibung Der Amateurausbilderlehrgang Trainer A wendet sich an alle interessierten Inhaber der Trainer B Lizenz, die sich zum Trainer A weiterbilden lassen möchten. Der Lehrgang läuft parallel zu dem Amateurausbilderlehrgang Trainer C und kann ebenfalls in zwei Modulen mit je 1,5 Woche gemacht werden. In dieser Zeit wird der Amateurausbilderlehrgang Trainer C begleitet und es wird hospitiert. Auch hier hat man die Möglichkeiten den Schwerpunkt Leistungssport oder Basissport zu wählen. Unteranderem liegt der Fokus bei der Erstellung der Lehrprobe, das Reiten auf L Niveau in Dressur, Springen und im Gelände und des schriftlichen Unterrichtsentwurfes. Natürlich kann man in Prüfung auch einen reiterlichen Schwerpunkt setzen. In dem Fach mit dem Schwerpunkt muss dann auf Klasse M geritten werden, in den weiteren Fächern auf Klasse A. Die Prüfung zum Trainer A kann im Basissport und im Leistungssport abgelegt werden.
Prüfungen
Lehrgangskosten 392,00 Euro
Unterkunft (DZ / EZ) 157,50 / 292,50 Euro
Verpflegung (Voll-/Teil-) 137,60 / 59,60 Euro
Pferdepension 170,00 Euro
Schulpferd 170,00 Euro
zurück